DMF 26 – Konflikte managen statt eskalieren

Konflikte managen

Konflikte (und auch das Konfliktmanagement) gehören zum Leben dazu. Sie begleiten uns von klein auf. Auch in Unternehmen sind Konflikte anzutreffen. Sie sind nicht nur negativ – sondern können ein Motor für positive Veränderung sein.
Konfliktmanagement ist daher eine wichtige Führungsaufgabe!
In dieser Episode kläre ich folgende Fragen:
  • Was sind Konflikte?
  • Wie lassen sich Konflikte lösen und bewältigen?
  • Wie entwickeln sich Konflikte, wenn man sie einfach laufen lässt?
Als Ergänzung empfehle ich dir folgende Blogartikel:
  1. So treibst du jeden Konflikt auf die Spitze (hier beschreibe ich die Eskalationsdynamik von Konflikten)
  2. Wie werde ich zum Konfliktmeister – Deeskalation (hier findest du Anregungen zur Deeskalation von Konflikten)
  3. Hast du es satt, Konflikte passiv zu erdulden (10 Wege zur Konfliktlösung)
Wenn du vertiefende Informationen möchtest, dann lade dir hier das GRATIS-pdf Konfliktmanagement herunter.
Gerne berate ich dich und dein Team – nimm einfach mit mir Kontakt auf!
Bitte teilen. Vielen Dank

Durch “Aktives Zuhören” Mitarbeiter besser verstehen

Konfliktmanagement

Dialog und Aktives Zuhören

Begriff und Voraussetzungen

Unter dem Begriff „Dialog” (von altgriech. dialégomai: sich unterhalten) verstehen wir eine Kommunikationssituation zwischen zwei oder mehreren Personen die auf Rede und Gegenrede basiert. Der Dialog ist die Basis.  Aktives Zuhören die Kür!

(mehr …)

Bitte teilen. Vielen Dank

Nein-Sagen? Grenzen Sie sich ab!

Nein-Sagen ist in vielen Situationen notwendig:

  • zur Abgrenzung gegen unerwünschte Aufträge,
  • zur Wahrnehmung eigener Interessen,
  • zur Abwendung von Unterbrechungen und Störungen
  • um nicht vereinnahmt zu werden

Lesen Sie hier, wie Sie am  besten Nein-Sagen: Info_Neinsagen

Bitte teilen. Vielen Dank
Ich footnotes