Selbstführung

Flexibles Führen in der VUCA-Welt

Als Führungskraft sind Sie als ganze Person gefordert und kommen manchmal bis an Ihre Schmerzgrenze oder darüber hinaus… An manchen Tagen haben Sie vielleicht auch das Gefühl, bloß zu funktionieren und viel zu wenig von dem umzusetzen und zu erreichen, was Sie wirklich möchten. Tools versprechen oft mehr als sie halten können. Was macht also Ihr Führen nachhaltig erfolgreich?

Die Antwort: Ihre Fähigkeit zur Selbstführung

Selbstführung geht dabei weit über „Selbstdisziplin“, effektive Zeitplanung, Prioritätensetzung oder ausgeklügelte Führungsinstrumente hinaus.

Selbstführung haben Sie dann erreicht, wenn Sie in Kontakt mit Ihrem eigenen Selbst – auch in schwierigen Situationen – sind. Dann sind Sie in der Lage, den täglichen Herausforderungen besser Stand halten zu können.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar durchlaufen Sie einen intensiven Prozess, der Ihre individuellen Selbstführungskompetenzen so entwickelt, dass Sie den Herausforderungen Ihres Arbeitstags mit mehr Gelassenheit, Kontrolle, weniger Stress und in Übereinstimmung mit Ihren Werten
begegnen.

Durch den Einsatz modernster wissenschaftlicher Testverfahren erhalten Sie einen Einblick in die Tiefenprozesse, die Ihre Persönlichkeit formen. Sie erwerben das notwendige Wissen und ein praktischen Handwerkszeug, um sich selbst (und damit auch andere) situationsgerecht
zu steuern.

Inhalte des Seminars

  • Analyse der Selbstführungskompetenzen in 16 Dimensionen. Daraus erarbeiten wir einen auf Sie abgestimmten Umsetzungsplan, den Sie sofort praktisch nutzen können.
  • Reflexion der eigenen Werte und der Mission
  • Setzen motivierender Ziele
  • Verbesserung der Planungsfähigkeit
  • Selbstmotivation auch für schwierige Aufgaben
  • Initiativlosigkeit und Aufschieben überwinden
  • Misserfolge erfolgreich verarbeiten
  • Erlernen wirksamer Stressbewältigungsinstrumente
  • Instrumente zur Produktivitätsverbesserung
  • Analyse bewusster und unbewusster Motivatoren. Damit wissen Sie genau, woraus Sie die Energie für Ihre Führungsleistung schöpfen, welche Ressourcen Sie erschließen können und wo Sie sich noch selbst blockieren

Methode

  • Psychologische Testverfahren
  • Persönliche Feedbackgespräche
  • Gruppencoaching
  • Bearbeitung von Praxisfällen
  • Worksheets vor und nach dem Seminar
  • Theorie-Inputs
  • Skype-Coaching

Transfer

Besonderes Augenmerk legen wir in diesem Seminar auf den Transfer. Das Seminar setzt wertvolle Impulse zur Entwicklung Ihrer Selbstführung. Im Seminar erarbeiten Sie sich konkrete Ziele und Vorhaben für Ihre Praxis. Nach dem Seminar werden Sie von uns weiter begleitet, damit Sie am Ball bleiben und auch mit etwaigen Rückschlägen gut umgehen können. Um das zu erreichen erhalten Sie von uns per Email weitere Anregungen, um die Seminarinhalte auch nach Seminarabschluss weiter zu bearbeiten. In einem Skype-Coachinggespräch etwa 3 Monate nach dem Seminar besprechen wir gemeinsam Ihre Umsetzungsschritte, die erreichten Ergebnisse und Sie erhalten nochmals konkrete Hinweise zur weiteren Verbesserung.

Sie haben eine Frage zu diesem Seminar? Senden Sie mir eine Nachricht!

5 + 4 =

Ich footnotes