Blogheim.at Logo
Agilität

Führen in Zeiten von New Work und Agilität

Geht es Dir auch so? Du hörst das Wort „Führung“, „Führungskraft“ oder „Leadership“ und es taucht bei Dir ein Bild auf, das in etwa so aussieht: DORT gibt es eine Führungskraft – und HIER gibt es die Mitarbeiter*innen die geführt werden. Dieses klassische Bild scheint jedoch in der modernen Arbeitswelt zwischen „Agile“ und „New Work“ nicht mehr ganz zu passen. Die fixen Rollenzuschreibungen funktionieren einfach nicht mehr. Je mehr in Projekten und flexiblen Teams gearbeitet wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, sich in einer Führungsrolle wiederzufinden.

Über diesen Rollenwechsel und welche Kompetenzen Du besitzen oder erwerben solltest spreche  ich mit meinem heutigen Gast Alexander Keller.

Mein Gast

Alex Keller ist Trainer, Sparringspartner und Berater für modernes agiles Management und agile Organisationsentwicklung. Er ist studierte IT-Fachkraft mit Psychologie-Ausrichtung und hat selbst jahrelang praktische Erfahrungen als Agile Coach und Manager in Start-ups und Konzernen gesammelt und sieht die Notwendigkeit für Veränderungen. Alex hilft, den Fokus wieder auf das zu richten, was zählt: Die Menschen!

Du erreichst Alexander Keller unter:

www.jedership.com
www.humansmatter.org

Alexander Keller

Bitte teilen. Vielen Dank
I