Typisch! Was der Persönlichkeitsstil verrät…

Warum machen es mir andere so schwer?

Untitled-1Mit anderen gut zu kommunizieren und auszukommen ist nicht immer einfach. Besonders dann, wenn sie so ganz anders gestrickt sind, als man selbst! Gut, wenn es einen Kompass gibt, der uns hilft, durch die Untiefen der menschlichen Persönlichkeit zu navigieren!

Dieser Kompass sind die Persönlichkeitstypen. In der PSI-Therie heißen diese Typen auch “Persönlichkeitststile”, von denen es ein ganze Menge gibt.

In diesem Beitrag stellen wir einmal 4 Hauptexemplare vor.

Persönlichkeitsstil

4 Persönlichkeitsstile – Anordnung in der PSI-Theorie

Vorsicht: Selbsterkenntnis möglich!

(mehr …)

10 Tipps zur Stressbewältigung

Wie du gut durch den Tag kommst….

Aus den Erkenntnissen der PSI-Persönlichkeitstheorie lassen sich wertvoStress und Stressbewältigunglle Tipps zur Stressbewältigung geben.

Vorab: eine gänzlich stressfreie Lebensführung ist gar nicht gesund! Wir benötigen eine gewisse Portion an Stress, damit unsere kognitiven Systeme nicht “einrosten” sondern uns unterstützen.

Zuviel Stress ist jedoch nicht gesund. Hier also unsere Tipps:

(mehr …)

Deine Persönlichkeit – ein Sinfonieorchester?!

Unsere Persönlichkeit – ein einmaliges Zusammenspiel von 7 Systemen

Jeder Mensch entwickelt sich im Laufe seines Lebens zu einer einmaligen und unverwechselbaren Persönlichkeit. Es gibt sehr unterschiedliche Persönlichkeitstheorien. Wir wollen hier den systemisch-integrativen Ansatz der PSI-Theorie – entwickelt von Prof. Julius Kuhl – in den Grundzügen darstellen.

Die PSI-Theorie (der Name steht für: Persönlichkeits-System-Interaktionstheorie) beschreibt unsere Persönlichkeit durch die Wechseldynamik verschiedener kognitiver Verarbeitungssysteme.  Das Zusammenspiel der Systeme macht unsere Persönlichkeit aus – wie ein Symphonieorchester, in dem die einzelnen Orchestergruppen auf einmalige und unverwechselbare Art und Weise zusammenspielen.

Orchester als Bild von Persönlichkeit

Die PSI-Theorie legt aufregende Forschungsbefunde vor, die helfen können, sich selbst und andere besser zu verstehen. Die Komplexität der Persönlichkeit kommt in den Blick –   einseitige Erklärungen werden vermieden. Da es auch ein persönlichkeitsdiagnostisches Verfahren gibt (dazu: www.psi-austria.at), das auf der PSI-Theorie beruht, werden differenzierte Blickwinkel auf die Persönlichkeit ermöglicht.

Unser Artikel bringt einen Überblick die 7 Ebenen der Persönlichkeit in der PSI-Theorie. (mehr …)

Selbststeuerung – der Schlüssel zum Erfolg

Frustrationstoleranz macht erfolgreich

Selbststeuerung: Sei der Dirigent Deines Erfolgs

Selbststeuerung: Sei der Dirigent Deines Erfolgs

Es war in den 70er Jahren, als Walter Mischel ein bahnbrechendes Experiment zur Selbststeuerung durchführte: er setzte Kinder im Vorschulalter in einen Raum, legte eine Süßigkeit vor sie hin und sagte: “Wenn du warten kannst, bis ich zurückkomme und die Süßigkeit nicht anrührst, bekommst du eine zweite dazu!” Und dann mussten die Kinder ca. 10 Minuten warten. Dieser Test ist als “Marshmallow-Test” in die Geschichte eingegangen. Von diesem Test gibt es ein spannendes Video: Marshmallow Test mit Kindern!

(mehr …)

Alle Jahre wieder – die Sache mit den Vorsätzen

Wie Vorsätze zu Taten werden

Jedes Jahr das gleiche Spiel: der Jahreswechsel naht und die Vorsätze für das neue Jahr erleben eine Renaissance … Doch Hand auf’s Herz: wie viele der Vorsätze setzt du wirklich um?  Ein paar Hinweise, wie du deine Vorsätze realisieren kannst erfährst du hier. Unsere Überlegungen beruhen auf der PSI-Theorie von Julius Kuhl.

(mehr …)

Ich footnotes