Mit gelebter Teamführung zum Erfolg

Mit Sebastian Prohaska habe ich ein Interview zum Thema „So führe ich mein Team zum Erfolg“ geführt. Sebastian leitet das Unternehmen „ithelps“ das Unternehmen dabei unterstützt, im Internet gefunden zu werden. Das Interview gibt Einblicke in das Thema „Suchmaschinenoptimierung“ und zeigt einen innovativen Ansatz der Teamführung auf.

Sebastian lässt uns in diesem Interview hinter die Kulissen schauen und zeigt, wie sich das Unternehmen vom IT-Dienstleister zu einer Google- und Webagentur entwickelt hat.

Zentral für Sebastian das Mitarbeiterteam. Besonders das „Führen durch Zielvereinbarung“ wird im Unternehmen konsequent gelebt. Das Unternehmen setzt auf Transparenz. Ziele werden klar und offen kommuniziert. Dazu gibt es wöchentlich einen Jour fix um Ist und Soll zu vergleichen. Sebastian ist überzeugt, dass die offene Teamkommunikation über Ziele das Unternehmen voranbringt. Inspiriert ist dieser Ansatz von Scrum und dem Modell der agilen Führung. Im Fokus steht nicht mehr die Führungskraft und die Hierarchie, sondern ein lebendiger Dialog über Ziele. Dieser Dialog bringt letztlich das ganze Unternehmen voran. Neben dieser Transparenz sind Wertschätzung und Reflexionsbereitschaft wesentliche Erfolgsfaktoren.

Diese Erfolgsfaktoren – Transparenz, Wertschätzung und Reflexionsbereitschaft – gelten auch für den Umgang mit Kunden. Damit bewahrheitet sich, dass Kundenorientierung nicht losgelöst von der Mitarbeiterorientierung betrachtet werden kann. Oder mit anderen Worten: man kann nicht nach außen etwas anderes leben als nach innen!

Inspiriert vom Scrum-Ansatz entsteht eine faszinierende Unternehmenskultur.

Das Interview macht Mut, im eigenen Unternehmen ähnliche Schritte zu probieren.

Jetzt reinhören!

Du findest Sebastian Prohaska im Internet unter www.ithelps.at.

Das Unternehmen ist in Wien zuhause, im 8. Bezirk, Schlösselgasse 28/8.

Bitte teilen. Vielen Dank
Ich footnotes