Durch Positionierung und Markenentwicklung Kunden nachhaltig für sich gewinnen

Positionierung und die Entwicklung einer Marke wird zu unrecht nur mit großen Konzernen assoziiert. Auch für Führungskräfte und Unternehmer ist Positionierung eine wichtige Voraussetzung um erfolgreich zu sein. Positionierung und in weiterer Folge die Entwicklung einer Marke ist im Grunde die Beantwortung der Frage, wozu man etwas tut.

  • Was ist der Auftrag?
  • Was ist das Ziel?
  • Was ist mein Beitrag zum Ganzen?

Diese Fragen wollen geklärt sein, um gut performen zu können.

Wer diese Fragen für sich reflektiert und beantwortet hat, hat einen wesentlichen Schritt in Richtung der eigenen Positionierung und der Entwicklung einer unwiderstehlichen Marke geleistet.

Wer sich gut positioniert, der gewinnt Kunden, Kollegen und Vorgesetzte für sich. Der Weg zum Erfolg ist die Klarheit, die man durch die Positionierung für sich gewinnt. Wer klar ist, der kommuniziert eindeutiger, wird greifbarer und zu einer unverwechselbaren Marke.

Markenentwicklung ist aber kein Zwang von außen. Sie entsteht durch die Entwicklung deiner Persönlichkeit. Durch das, was dich gegenüber anderen „Anders“ macht.

Über diesen „Anders-Faktor“ – also das, was dich von anderen unterscheidet – spreche ich mit meinem Interviewgast Cornelia dal Sasso.

Wer mit Cornelia in Kontakt treten will, der besucht ihre Website: www.cornelia-dalsasso.at

Bitte nicht vergessen: Podcast abonnieren und 5* Rezension auf iTunes geben.

Ich footnotes